· 

„Karneval – Brauchtum mit Schunkelei“ Online Veranstaltung mit Wolfang Orth

Foto von Wolfgang Orth

Im Rahmen unserer digitalen Veranstaltungsreihe Liberaler Start ins Wochenende haben wir am kommenden Freitag,

 

18. Februar 2022 – 16 bis 17 Uhr,

 

den Kommandanten des Bonner Stadtsoldaten-Corps, Wolfgang Orth, zum Thema „Karneval – Brauchtum mit Schunkelei“ zu Gast.

 

Wir befinden uns in der sogenannten 5. Jahreszeit: Karneval, Fastnacht, Fasching. Auch wenn in unserer Region Karneval nur in einigen Bereichen beheimatet ist, ist der bevorstehende Karnevalistische Höhepunkt mit dem Beginn des Straßenkarnevals – auch wenn dieser in diesem Jahr wieder nur sehr eingeschränkt stattfinden kann – ein guter Anlass, sich mit diesem Brauchtum zu befassen.

Karneval hat wenn auch nicht unter diesem Namen eine fast 5.000 Jahre alte Tradition, in der Standesunterschiede oft aufgehoben waren. Und auch heute feiern nicht nur im Rheinland viele das Ende des Winters und die letzten Tage vor der Fastenzeit mit großen Umzügen und Festen. Karneval verbindet.

2,6 Millionen Deutsche sind im Dachverband der Karnevalisten organisiert. Zahlreiche Vereine, große wie kleine, pflegen soziales Miteinander, Sport und Kultur. Und Karneval ist ein Wirtschaftsfaktor - der Jahresumsatz für alles was mit Karneval zu tun hat beträgt rund zwei Milliarden Euro jährlich. Karneval ist mehr als nur eine ausgelassene Party.

Wofür steht der Karneval in NRW und was macht den organisierten Karneval aus? Und warum gibt es Stadtsoldaten und Dreigestirn? Wie geht es in und nach der Pandemie weiter? Diese und insbesondere Ihre Fragen wollen wir am kommenden Freitag mit dem langjährigen Karnevalisten und Kommandanten des Bonner Stadtsoldaten-Corps Wolfgang Orth besprechen. Freuen Sie sich auf rheinische Impulse!

 

Informieren Sie gerne auch Freunde, Kollegen und Nachbarn. Teilen Sie die Einladung zu dieser Veranstaltung auch in Ihren digitalen Netzwerken! Stellen Sie Ihre Fragen, geben Sie Ihre Anregungen und diskutieren Sie mit per Computer, Tablet oder Smartphone unter https://www.gotomeet.me/angelafreimuth/liberaler-start-ins-wochenende

oder per Telefon über +49 892 0194 301 Zugangscode: 645-595-845

 

Über Ihre Anmeldung und Teilnahme freuen wir uns!

 

Ihre Angela Freimuth, FDP Landtagsabgeordnete u. Bezirksvorsitzende Westf.-West,

angela.freimuth@landtag.nrw.de, Tel. +49.163.8842875