· 

"Per Impfung aus der Pandemie – Fakten, Mythen, Erwartungen" Liberaler Start ins Wochenende mit Prof. Matthias Gunzer

Foto von Prof. Dr. Matthias Gunzer

Im Rahmen unserer digitalen Veranstaltungsreihe Liberaler Start ins Wochenende haben wir am kommenden Freitag,

 

21. Januar 2022

16 bis 17 Uhr

 

den Direktor des Instituts für Experimentelle Immunologie und Bildgebung an der Uniklinik Essen der Universität Duisburg-Essen, Professor Matthias Gunzer, zum Thema „Per Impfung aus der Pandemie – Fakten, Mythen, Erwartungen“ zu Gast.

 

Am 26. Dezember 2020 wurde in Halberstadt in Sachsen-Anhalt die erste Impfung gegen das Corona-Virus in Deutschland verabreicht. Seitdem ist auch in Deutschland die Impfung das wirksamste Mittel gegen eine Covid-19-Erkrankung mit schwerem oder tödlichem Verlauf. Trotz der eindeutigen internationalen Studienlage ranken sich um die Impfung, insbesondere die mRNA-Impfstoffe, jedoch beharrlich Mythen und Befürchtungen: Die Impfstoffe seien nicht sicher, von der Impfung werde man unfruchtbar oder die Impfung ändere das menschliche Genom, um nur einige zu nennen. Die weiterhin bestehende Möglichkeit, sich trotz Impfung zu infizieren, verunsichert und wirft auch in der Debatte über eine Verpflichtung zur Impfung zahlreiche Fragen auf.

 

Grund genug, diese Fragen am kommenden Freitag mit dem Immunologen Professor Dr. Matthias Gunzer zu diskutieren. Professor Gunzer ist an der Universitätsklinik Essen tätig und Direktor des Instituts für Experimentelle Immunologie und Bildgebung sowie Abteilungsleiter „Biospektroskopie“ am Leibniz Institut für Analytische Wissenschaften (ISAS) in Dortmund. Der studierte Biologe, Biochemiker und Immunologe lehrt und forscht seit 1996 zu Impfungen, Immunologie und dem Einfluss von Fremdstoffen auf den menschlichen Körper.

Freuen Sie sich auf einen überaus kompetenten Gesprächspartner, exzellente Informationen und eine spannende Diskussion.

 

Informieren Sie gerne auch Freunde, Kollegen und Nachbarn. Teilen Sie die Einladung zu dieser Veranstaltung auch in Ihren digitalen Netzwerken!

 

Stellen Sie Ihre Fragen, geben Sie Ihre Anregungen und diskutieren Sie mit

per Computer, Tablet oder Smartphone unter https://www.gotomeet.me/angelafreimuth/liberaler-start-ins-wochenende

oder per Telefon über +49 892 0194 301 Zugangscode: 645-595-845

 

Über Ihre Anmeldung und Teilnahme freuen wir uns!

 

Ihre Angela Freimuth, FDP Landtagsabgeordnete u. Bezirksvorsitzende Westf.-West,

angela.freimuth@landtag.nrw.de, Tel. +49.163.8842875