· 

"Demokratie im Fadenkreuz": Diskussion mit dem Leiter des NRW-Verfassungsschutzes Burkhard Freier

Foto von Burkhard Freier

Im Rahmen unserer digitalen Veranstaltungsreihe Liberaler Start ins Wochenende haben wir am kommenden Freitag,

 

10. Dezember 2021

16 bis 17 Uhr

 

den Leiter des Nordrhein-Westfälischen Verfassungsschutzes, Burkhard Freier zum Thema „Demokratie im Fadenkreuz“ zu Gast.

 

Freie, geheime und allgemeine Wahlen sind Grundpfeiler einer Demokratie. Und die Möglichkeit zur freien Meinungsbildung ist Voraussetzung für eine freie Wahlentscheidung. Aber nicht erst seit den US-Wahlen 2016 werden mögliche Einflussnahmen durch ausländische Nachrichtendienste diskutiert. Oftmals geht es nicht nur um unmittelbare Eingriffe in den Wahlakt, sondern insbesondere um Manipulationsversuche der Meinungsbildung durch Desinformation und Fake-News oder gegenüber Bewerberinnen und Bewerbern. Die Berichte des Verfassungsschutzes warnen auch vor Gefährdungen und Angriffen auf unsere Demokratie aus dem Inneren durch Extremisten oder Anhängern von Verschwörungsmythen. Steht unsere Demokratie also im Fadenkreuz? Was ist notwendig, um unsere Demokratie schützen? Was müssen Wahlbewerber/innen und Mandatsträger beachten? Wie erkennen wir Desinformationen und Fake-News? Diese und alle weiteren Fragen können wir mit diesem erfahrenen und engagierten Verfassungsschützer diskutieren.

 

Burkhard Freier ist seit 2012 Leiter des Verfassungsschutzes des Landes Nordrhein-Westfalen und war von 2006 bis 2011 stellvertretender Leiter für die Bereiche Extremismus, Terrorismus, Spionageabwehr und Nachrichtenbeschaffung. Er trat nach dem zweiten juristischen Staatsexamen 1985 in den Landesdienst und übernahm zwischen 1991 und 2001 verschiedene Führungsaufgaben im Innenministerium.

 

Informieren Sie gerne auch Freunde, Kollegen und Nachbarn. Teilen Sie die Einladung zu dieser Veranstaltung auch in Ihren digitalen Netzwerken!

 

Stellen Sie Ihre Fragen, geben Sie Ihre Anregungen und diskutieren Sie mit

per Computer, Tablet oder Smartphone unter https://www.gotomeet.me/angelafreimuth/liberaler-start-ins-wochenende

oder per Telefon über +49 892 0194 301 Zugangscode: 645-595-845

 

Über Ihre Anmeldung und Teilnahme freuen wir uns!

 

Ihre Angela Freimuth, FDP Landtagsabgeordnete u. Bezirksvorsitzende Westf.-West,

angela.freimuth@landtag.nrw.de, Tel. +49.163.8842875